cinelibre logo
Verband Schweizer Filmklubs und nicht-gewinnorientierter KinosDeutsch
Association suisse des ciné-clubs et des cinémas à but non lucratifFrançais
Associazione svizzera dei circoli del cinema e dei cinema senza scopo di lucroItaliano
 
 
 
 
Mitglieder
Vorstand
Jetzt im Kino
News - Mitteilungen
Über Cinélibre
Mitglied werden
Publikationen
Im Verleih
"Bugarach"
"Cash & Marry"
"Countryside 35x45"
"Courage"
"Domino Effect"
"Elektro Moskva"
"L’encerclement"
"Die Einkesselung"
"Erbarme Dich: Matthäus Passion Stories"
"How To Make A Book With Steidl"
"Into Eternity"
"Der Kapitän und sein Pirat"
"Per Song"
"Promised Paradise"
"The Punk Syndrome"
"Schulden G.m.b.H."
"Steam of Life"
"Surire"
"Le thé ou l'électricité"
"La vierge, les coptes et moi"
"The Visit - An Alien Encounter"
"Work Hard Play Hard"
Un po’ di cinema svizzero 2017
Visions du Réel Partner von Cinélibre
 
Filmdatenbanken
+ Suchmaschinen
Adressen Schweiz, Europa, weltweit
Cinélibre Film-Fonds:
verfügbare Filmkopien
Filmdatenbank
Filmschaden-
versicherung
Suisa
Programmangebote
Projektfonds Cinélibre
Filmtransporte
Newsletter
Verwaiste Rechte
Filmjournalisten, Publizisten
Festivals mit FICC-Jury
ECFA Journal
Akkreditation Filmfestival Locarno
 
Internetseite FICC
Partnerverbände weltweit
  Cinélibre
Postfach 534
CH-3000 Bern 14
Tel: +41 31 371 61 00
cinelibre@gmx.ch
BUGARACH
Im Verleih (Schweiz und Liechtenstein) bei Cinélibre:

Bugarach

von Salvador Sunyer, Sergi Cameron, Ventura Durall, Spanien / Deutschland, 2014, 95 Min. Freigegebenes Alter Schweiz: ab 10 Jahren.
Download Flyer zum Film (1,4 MB)


Bugarach

:


Bugarach


Chronik eines Weltuntergangs

Das südfranzösische Dörfchen Bugarach nahe den Pyrenäen soll der einzige Ort auf der Welt sein, an dem die Menschen den Weltuntergang überleben werden, den die Mayas für Dezember 2012 prophezeit haben. Mit augenzwinkerndem Humor fängt der Dokumentarfilm „Bugarach“ den Alltag in diesem Dörfchen ein, der von Aussteigern, Endzeitaposteln und News-Reportern aus aller Welt auf den Kopf gestellt wird. Zwischen den Dorfbewohnern und den Leuten, die aus purer Neugier dorthin pilgern oder weil sie dort ihr Heil zu finden hoffen, entfaltet sich vor unseren Augen eine tragikomische Welt.

„Umwerfend. Eine wahre Perle.“
digitaljournal

„«Bugarach» macht sich nicht klein vor einer Wirklichkeit, die groteske Züge angenommen hatte. Sondern inszeniert und dramatisiert ohne Scham.“
Tages-Anzeiger

„Ein Porträt einer Menschheit, die mit ihrer eigenen Komik konfrontiert ist.“
Luciano Barisone, Direktor des Filmfestivals Visions du Réel

Bugarach Trailer

Regie & Drehbuch / Réalisation & Scénario: Ventura Durall, Sergi Cameron, Salvador Sunyer. Musik / Musique: Paul Lemp. Kamera / Caméra: Ivan Castiñeiras, Cyprien Clément-Delmas. Schnitt / Montage: Diana Toucedo. Produktion / Production: Nanouk Films (Spanien), Filmtank (Deutschland). Koproduktion / Co-production: WDR, RTVE, TVC. Spanien - Espagne / Deutschland - Allemagne, 2014, 95 Min. Verleih Schweiz / Distribution suisse: Cinélibre, Bern. www.cinelibre.ch. SUISA: 1010.526.


Bugarach Bugarach Bugarach Bugarach Bugarach

Download Foto 1 / Download Foto 2 / Download Foto 3 / Download Foto 4 / Download Foto 5

Bugarach_Plakat"
Download Plakat (16 MB)

Download Presskit der Produktion


Kooperationspartner von Cinélibre:

Visions_du_Reel


Aktualisiert 13.09.2017